Nachtrag: XUGS-Organisationskomitee erweitert

Das geschah schon im Sommer – das XUGS-Organisationskomitee wurde beim Kaltgetränk per Kooptation erweitert: Wir begrüßen:

Katharina Kimmerle vom Deutschen Apotheker Verlag und

Fritz Hieble vom Klett Verlag.

Advertisements

xugs@akep13

die #xugs bekommt die Gelegenheit, auf der diesjährigen AKEP Jahresveranstaltung #akep13 am Mi, 19.06.2013 in Berlin am Nachmittag von 14:00 bis 17:00 Uhr die Subkonferenz XUGS meets AKEP (http://www.akep-jahrestagung.de) zu gestalten.

Welche Verlagskollegen haben Interesse, einen Vortrag zu halten, eine XML-Lösung vorzustellen oder über eigene Erfahrungen beim Einsatz von XML im Verlag zu berichten ? Gerne darf es auch ein Vortrag sein, den wir in einem xugs-Treffen in Stuttgart schon gehört haben.

Optimal wäre es, wenn sich drei Referenten finden. Zeitlicher Rahmen ist eine Dreiviertel Stunde. Und außer Ruhm und Ehre bekommen die Referenten die Tickets kostenfrei.

Da wir noch einen knappen Monat Zeit für die Planung haben, freuen wir uns
auf baldige und zahlreiche Vorschläge !

Herzliche Grüße,
das Organisatorenteam

Fritz Hieble
Katharina Kimmerle
Ursula Raithelhuber

Saint-Exupéry und XML, 1. XUGS-Treffen: 23.5.2012

nächsten Mittwoch ist es soweit, es gibt erfreulich viele und interessant
gestreute Anmeldungen.

Ort ist, wie gesagt, die HdM in S-Vaihingen / Raum 204.
Es wird ein Hinweisschild am Eingang geben, schon für den Fall dass wir
auf einen größeren Raum ausweichen.

Schön, dass sich auch gleich einige erboten mit Vorträgen einzusteigen – vielen
Dank dafür, wir haben schon eine Liste angefangen!

So bleibt … wir (Ursula Raithelhuber und ich) freuen uns auf ihr kommen.

Das Minimalkonzept der XUGS-Treffen ist ja…“X”-Fachvorträge / Fachdiskussion unter Kollegen.

Für Gespräche und Diskussionen beim Kaltgetränk danach haben wir einfach mal einen großen
Tisch im Columbus (Kneipe/Biergarten) http://www.columbus-stuttgart.de/ reserviert.

Brauchen wir noch ein Motto-stiftendes Zitat für das 1. Treffen?

Natürlich brauchen wir das:

“Die Logik steht mit den Dingen auf einer Stufe und nicht mit dem Knoten, der sie verknüpft.”
sagte H. de Saint-Exupéry.

Für XML würde ich es gerade umgekehrt sehen … die Logik steht auf einer Stufe mit den Knoten die die
Dinge verbinden…

Stefan Fisahn

1. XUGS-Treffen am 23.5.2012

Thema:
Gültige Dokumente = korrekte Dokumente? (Qualitätssicherung von XML-Dateien: DTD – Schema – Schematron – RelaxNG)
Referent: Manuel Montero Pineda / data2type
am 23.5.2012, 18:00 Uhr
Hochschule der Medien, Stuttgart-Vaihingen
Raum 204

Wir freuen uns, dass sich gleich für den ersten Abend ein kompetenter Referent fand.

Das Thema “Validierung” wird ja in den Verlagen gerne mit DTD beantwortet. Es gibt aber weitergehende Antworten mit weitergehenden Prüfmöglichkeiten. “Prüfen” – das mögen wir.

Für den Vortrag nehmen wir uns 90 min, auch das wird schon ein Galopp durch das Thema sein.

Ansonsten ist der 1. Termin wichtig … für den 2. .. also herauszufinden was in XUGS laufen soll.

Eigentlich ist keine Anmeldung usw. erforderlich, aber der Raum ist
begrenzt.
Um zu gewährleisten, dass jeder wohlgeformt die Hallen verlässt, bitte ich um formloses aufzeigen unter

sf.